Die REACH-Verordnung regelt den Umgang mit potenziell gefährlichen Chemikalien und betrifft nahezu alle europäischen Unternehmen. Wir haben die wichtigsten Punkte der Regelung für Sie zusammengefasst.

Weiterlesen

Aktuell arbeitet die EU-Kommission an einem Gesetzentwurf, der PFAS in der EU möglicherweise komplett verbieten soll. Wir haben den aktuellen Stand des Gesetzgebungsprozesses für Sie zusammengefasst.

Weiterlesen

Mit der EU-Konfliktmineralien-Verordnung ((EU) 2017/821) wurden gesetzliche Transparenzvorgaben eingeführt, die europaweit gelten. Wir klären die wichtigsten Fragen zu diesem Thema.

Weiterlesen

Das Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG) wurde aktualisiert, seit 2023 müssen neue Vorgaben beachtet werden. Alle Infos dazu finden Sie hier.

Weiterlesen

Die rigorosen EU-Sanktionen gegen Russland bringen für deutsche Unternehmen große Herausforderungen mit sich. In unserem Beitrag erfahren Sie, welche Unternehmen besonders betroffen sind und was Sie jetzt tun sollten.

Weiterlesen

Der Toxic Substances Control Act (TSCA) regelt den Umgang mit potenziell gefährlichen Chemikalien in den USA. Unser Artikel klärt darüber auf, was Sie als betroffenes Unternehmen beachten müssen.

Weiterlesen

TISAX® steht für „Trusted Information Security Assessment Exchange“ – ein Rahmenwerk und eine Zertifizierungsnorm, die speziell für die Automobilindustrie entwickelt wurden, um sicherzustellen, dass Unternehmen angemessene Sicherheitsmaßnahmen implementieren, um sensible Informationen zu schützen. In diesem Artikel erfahren Sie alles, was Sie zu diesem Thema wissen sollten.

Weiterlesen

Einträge in die SCIP-Datenbank sind seit dem 05. Januar 2021 für Unternehmen verpflichtend, die mit potenziell gesundheitsgefährdenden Stoffen arbeiten oder diese in ihren Produkten verwenden. Auch die Lieferketten müssen überprüft werden. Wer betroffen ist und wie die Eintragung funktioniert, erfahren Sie hier.

Weiterlesen

Die California Proposition 65 ist ein amerikanisches Gesetz zur Sicherung der Trinkwasserqualität und der allgemeinen Gesundheit der Bürger Kaliforniens. In unserem Artikel finden Sie alle wichtigen Informationen darüber, was das Gesetz enthält und was Unternehmen in Bezug darauf beachten sollten.

Weiterlesen

Der Handelskrieg zwischen China, Europa und den USA eskaliert weiter – die chinesische Regierung hat nun erklärt, die Ausfuhr der beiden Metalle Gallium und Germanium einzuschränken. Dies sorgt vor allem für Nervosität unter den Automobilherstellern. Hier erfahren Sie, was aktuell bekannt ist und welche Auswirkungen diese Ankündigung auf die Wirtschaft hat.

Weiterlesen

Die Dekarbonisierung der Lieferkette und Reduktion von Scope-3 Emissionen sind für Unternehmen inzwischen ein entscheidender Wettbewerbsvorteil. In unserem Artikel haben wir alle Informationen zu diesem wichtigen Thema für Sie zusammengefasst.

Weiterlesen

Die EU POP-Verordnung wurde von der Europäischen Union verabschiedet und zielt darauf ab, die menschliche Gesundheit und Umwelt vor den schädlichen Auswirkungen von persistenten organischen Schadstoffen (POP) zu schützen.

Weiterlesen

Es ist gut möglich, dass PFAS (Per- und Polyfluorierte Alkylstoffe) ab 2023 weitgehend durch die REACH Verordnung verboten werden – ein entsprechender Vorschlag durch fünf EU-Mitgliedsstaaten wird aktuell durch die ECHA geprüft. In unserem Artikel haben wir die aktuelle Lage für Sie zusammengefasst.

Weiterlesen

Nach den USA beschließt nun auch die EU eine Verordnung, die den Vertrieb von Produkten aus Zwangsarbeit verhindern soll. In unserem Artikel erfahren Sie alles über die Hintergründe.

Weiterlesen